Referent für Bestandspräsentation

Herbert Paulerberg

Trainer und Dienstleister für Medienpräsentation in Bibliotheken und Buchläden

Medien verlockend bereithalten in begehbaren Buchhandlungen oder Bibliotheken.

Ordnung

Ein Medium (z.B.Buch, CD, DVD) versteckt man am erfolgreichsten, indem

man es in irgendein Alphabet einordnet.

Wenn man als Besucher bzw. Kunde das Produkt kennt und definieren kann, wird man es

finden.

Aber nur dann.

Frontalauslage

Jetzt fällt das Medium auf etwa 3 m Entfernung auf, egal ob in der Regalwand, auf einem

Auslagetisch oder im Schaufenster.

Themen inszenieren

Das einzelne Produkt zeigt sich zusammen mit anderen, thematisch dazu passenden,

unter einer Schlagzeile oder einem Blickfang.

Aktionsaufbau

Eine Stapelpräsentation mit bis zu mehreren Dutzend Exemplaren des selben Titels

demonstriert Bedeutsamkeit ,suggeriert Begehrtheit, bindet auf jeden Fall Aufmerksamkeit